Alltag (74): Nachwehen der Elternzeit

Elternzeit und Elterngeld sind eine feine Sache. Habe ich zweimal mitgemacht und man kann dabei nur gewinnen. Materiell zahlt man natürlich drauf. Ein Mitarbeiter von Daimler hat das mal für sich ausgerechnet und kam auf gut 25.000 Euro in anderthalb Jahren, die er weniger in der Tasche hatte – ist … Weiterlesen →


Alltag woanders (20): Fernreisen

Mit Fernreisen ist es so ähnlich wie mit Wohneigentum: Es scheint gesellschaftlich ganz spezifische Erwartungen an junge Familien zugeben. Dazu gehört, dass Familien mit kleinen Kindern Wohneigentum und diesen möglichst im Grünen oder im Reihenhaus suchen müssten und dass man eine Ferienwohnung an der See oder im Schwarzwald zu nehmen … Weiterlesen →


Alltag (50): Geplante Vatertage

Nun steht auch bei Nummer 2 das Thema Elternzeit und Vatermonate wieder an. Nachdem ich beim Großen neun Monate in Teilzeit gearbeitet hatte, um wenigstens anderthalb Tage pro Woche mit dem kleinen Mann verbringen zu können, planen wir diesmal neben zwei Vatermonaten noch weitere vier Monate Teilzeit nach vergleichbaren Muster. … Weiterlesen →