Schneemann_basteln_Material

Basteln (14): Schneemann-Basteln

Kinder liebten schon immer Schneemänner. Seit sie „Olaf“ aus Disney’s „Eiskönigin“ kennenlernten haben, sind sie große von Fans von ihnen. Aber mir ging es eigentlich nur darum, an Silvester Zeit totzuschlagen und meine beiden Jungs (gerade 7 und fast 4 Jahre alt) kreativ zu beschäftigen. Da dachte ich: „Vielleicht können … Weiterlesen →


baum

Basteln (13): Wandtattoo-Übermut

Im Zimmer des Größeren hatten wir uns ja schon kreativ ausgetobt und hatten es auch schon recht früh mit einem Wandtattoo versucht. Die Bimmelbahn auf die Wand zu rubbeln war kein großer Akt und als es darum ging, das zweite Kinderzimmer zu richten, hatten wir sofort große Pläne: Und zwar … Weiterlesen →


helme_schilder_unbemalt

Basteln (12): Das Ritterfest

Wir waren ja schon froh, dass unser großer Sohn anlässlich seines 4. Geburtstages von seiner ersten Idee, eine Pilotenparty zu feiern, Abstand nahm und sich stattdessen ein Ritterfest wünschte. Wir hätten auch nicht gewusst, was wir auf einer Pilotenparty mit den Kids angestellt hätten. Die Jungen hätten goldende Trassen an … Weiterlesen →


ritterfest_einladung

Basteln (11): Einladung zum Ritterfest

Kindergeburtstage sind Mottoparties. Sehr beliebt für Jungs sind Piratenfeste. Überall gibt es Utensilien und Gedöns für Piratenparties. Unser Sohn wünschte sich zum 4. Geburtstag ein Ritterfest. Das stellt Eltern vor ganz neue Aufgaben. Die erste war die Frage nach einer angemessenen Einladungskarte. In Läden gibt es dazu so gut wie … Weiterlesen →


wiege_einzelteile_400

Basteln (10): Wir basteln uns eine Trommelwiege

Wir haben uns eine Abb. B10.1: Das soll mal eine Trommelwiege werden… Das Brett bildet die spätere Liegefläche und wird zwischen den beiden Scheiben montiert. Aber nicht gleich festschrauben, denn es müssen noch alle 13 Stangen, die die seitliche Begrenzung bilden sollen, ebenfalls dazwischen. Man fragt sich, wo mal all … Weiterlesen →


fleischauto_montage

Basteln (9): Das Fleischauto

Es war wieder einmal mal Wochenende, als unser größerer Sohn sagt: „Papa, ich will ein Auto bemalen.“ Nun hatten wir kein bemalbares Auto griffbereit, aber einen Bogen Pappe und eine Schere. Freihändig zeichnete ich die Seitenansicht auf ein kindgerechtes Auto und vervollständigte sie ohne Lineal, Winkelmaß und Hilfslinien zu einem … Weiterlesen →


vatertage_schubkarre

Basteln (8): ’ne Schubkarre für Mama

Kindergärten sind eine tolle Sache. Musste ich im vergangenen Jahr die Muttertagsbastelei mit noch selber ausdenken, betreuen und anleiten, übernimmt der Kindergarten auch in diesem Bereich die Lebensführung. Fast acht Wochen vor dem Muttertag werden die Väter mit den Kindern samstags zum Muttertagsbasteln in die Einrichtung eingeladen. Da wir unseren … Weiterlesen →


basteln_7

Basteln (7): Suchen, Ausschneiden, Kleben

Es ist nicht immer einfach den großen Kleinen ausreichend Beschäftigung an Wochenenden und Feiertage zu bieten, wenn der Kindergarten geschlossen hat. Da unser dreieinhalbjähriger sich schon etwas länger fürs Schneiden und Ausschneiden mit seiner Kinderschere begeistern kann, kam mir eine Idee, mit der ich hoffte, ihn ein bisschen beschäftigen zu … Weiterlesen →


sonnemondsterne

Basteln (6): Sonne, Mond und Sterne

Die Dekoration von Kinderzimmern ist ein Thema mit dem sich viele beschäftigen können und mit dem sich eine Menge Geld verdienen lässt. Anregungen gibt es in den üblichen Zeitschriften oder bei Tine Wittler im TV. Wir waren gegen all diese Anbrandungen bisher recht unempfänglich, aber in den eigenen vier Wänden … Weiterlesen →


kuechenuhr_schilder

Basteln (5): Unsere Küchenuhr als Beispiel prägender Gestaltbildung

Mein Blog-Beitrag über die risikofreie Veredelung unserer Habitat-Kinderuhr hat natürlich Wirkung gezeigt und wir haben unsere vier kostenfreien, selbstklebenden Plastik-Schildchen bekommen, um den Ziffernblättern andere Städte zu zuweisen. Wie immer haben wir dann erstmal eine ganze Zeit lang nichts gemacht – zumindest in Bezug auf unsere angehende Küchenuhr. Irgendwann war … Weiterlesen →